Suchergebnisse für: Gehirnhautentzündung

Aegis impuls Nr. 14

Aegis impuls Nr. 06

Die Keuchhusten–Impfung(Pertussis) ˜ Die Gehirnhautentzündung ˜ Mittelohrentzündung ˜ Die Maul– und Klauenseuche-Impfung ˜ IfSG Deutsches Infektionsschutzgesetz ˜ Ist eine Grippeimpfung sinnvoll? pro & contra ˜ Krebskrank durch Jod? ˜ Darf ein Christ zu homöopathischen Mitteln greifen? ˜ Zur Verantwortlichkeit des Forschers ˜ etc.

FAQ

Häufig gestellte Fragen Mein Kind hat bereits einige Impfungen erhalten. Kann ich einfach mit dem Impfen aufhören? Mit dem Impfen kann man jederzeit aufhören. Jede Impfung, die ein Kind nicht erhalten hat, ist ein Plus für seine Gesundheit. Die Schulmedizin sagt dazu: Es gibt keine unzulässig grossen Abstände zwischen den Impfungen. Jede Impfung zählt. Auch eine für …

FAQ mehr lesen »

Meningokokken

Da diese Impfung viele Jahre nicht die am häufigsten vorkommenden Erreger-Typen abdeckte, war sie von Beginn an für die meisten Fälle sinnlos. Die Krankheit Eine Meningitis (Gehirnhautentzündung) kann durch verschiedene Bakterien und Viren, sowie andere Ursachen ausgelöst werden. Zumeist tritt eine Gehirnhautentzündung aber nur dann auf, wenn das Immunsystem geschwächt ist. Die Menigokokken sind Keime …

Meningokokken mehr lesen »

HiB

HiB-Impfung: Eine durch Impfungen verursachte Krankheit? Die Krankheit Viele Eltern sind der Meinung, wenn ihr Kind gegen HiB geimpft sei, dann sei es gegen die gefürchtete Gehirnhautentzündung geschützt. Dem ist keineswegs so. Denn einerseits schützt diese Impfung nicht gegen HiB und andererseits ist HiB keine Gehirnhautentzündung. HiB ist eine grippeähnliche Erkrankung, bei der bei bereits …

HiB mehr lesen »

Scroll to Top

Login