Pocken

Die Pocken-Impfung schützt nicht vor einer Pockenerkrankung Die Krankheit Am 8. Mai 1980 erklärte die WHO die Pocken weltweit als ausgerottet. Der somalische Koch Ali Moaw Maalin erkrankte 1977 als...

Von Daniel Trappitsch, vor

Geschichte der Impfungen

...Idee Vermutlich wurde im römischen Reich bereits gegen die Pocken geimpft. Indische Brahmanenpriester impften im 1. Jahrhundert n. Chr. bei mystischen Zeremonien ebenfalls gegen die Pocken. Allerdings handelte es sich...

Von Daniel Trappitsch, vor

FAQ

...die Pocken wirklich durch die Impfung ausgerottet? Ohne Zweifel, die Pocken waren eine furchtbare Krankheit und es ist den Forschern der damaligen Zeit nicht zu verdenken, dass sie alles versucht...

Von Daniel Trappitsch, vor

Polio (Kinderlähmung)

...Form, d.h. mit Lähmung. Genau zu diesem Zeitpunkt begannen die ersten Massenimpfungen gegen Pocken. Es handelte sich um eine Immunschwäche der Menschen, bedingt durch die Pockenimpfungen (Plotkin, Orenstein, Vaccines, W.B....

Von Daniel Trappitsch, vor

Aegis impuls Nr. 14

  Pocken – Die angebliche Wiedergeburt einer Krankheit. Warum nahmen die Pocken vor Einführung der Impfung ab? ˜ Müssen wir uns vor den Pocken fürchten? Wie die Angst den Verstand...

Von Daniel Trappitsch, vor

Tuberkulose

...Einführung der Pockenimpfung eine nicht sehr häufige Erkrankung. Erst nach den Massenimpfungen gegen die Pocken nahm sie massiv zu. Teile diesen Beitrag & helfe uns so mehr Menschen zu erreichen!...

Von Daniel Trappitsch, vor

Ebola

...einiges faul ist. Auch Johann Loibner hat sich des Ebola’s schon angenommen. Dabei sind Pocken und Ebola in der Symptomatik recht nahe, zu nahe beieinander. Lagern denn noch Pockenimpfungen irgendwo,...

Von Daniel Trappitsch, vor

Aegis impuls Nr. 09

...Schicksal einer Familie ˜ Die Stimme der Eltern ˜ Reinkarnation der Pocken? ˜ Wirkungsloser Hepatitis A-Impfstoff ˜ etc.   Teile diesen Beitrag & helfe uns so mehr Menschen zu erreichen!...

Von Daniel Trappitsch, vor

Impfen. Die Fakten. (Band 1)

Band 1: Grundlagen und Hintergründe (350 Seiten) Die Ursprünge des Impfens: Jenner, Koch, Pasteur. Die Pocken. Der Rückgang der Sterblichkeit der Infektionskrankheiten seit 1900. Die Bedeutung der Lebensumstände. Aktuelle Erkrankungs-...

Von Daniel Trappitsch, vor

Login