Sarah will nicht geimpft werden (Kinderbuch)

CHF 18.00

Artikelnummer: 10138 Kategorien: ,

Am 24.Oktober erschien das Kinderbuch „Sarah will nicht geimpft werden“ von Andreas Bachmair und Madlen Maker

Das Buch handelt von einem Mädchen, welche nicht geimpft ist und deshalb glaubt, sie dürfe deswegen auf den Pfadfinderausflug nicht mitfahren.

Eine wunderbare Geschichte zum Vorlesen für alle Kinder ab 6 Jahren.

Dieses Buch ist allen Kindern und ihren Eltern gewidmet, die sich kritisch mit Impfungen auseinandersetzen und nicht der allgegenwärtigen Impfpropaganda unterliegen wollen.

Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen, haben diese Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen, weil sie davon überzeugt sind, dass Impfungen mehr schaden als nutzen. Die Entscheidung, nicht zu impfen, ist für viele nicht einfach, weil man oft auf Kritik und Gegenwind stößt.

Ich hoffe, dass Sie, liebe Eltern, mit diesem Buch das umstrittene Thema Impfen Ihren Kindern etwas näher bringen können.

Das Buch „Sarah will nicht geimpft werden“ soll die Kinder dazu anregen, ihren Eltern Fragen zum Thema Impfen zu stellen. Das Buch bietet dazu viel Gelegenheit, da die Geschichte wichtige Probleme von Impfungen anspricht, dabei aber immer kindgerecht bleibt. Am Ende des Buches gibt es ein kleines Kapitel zu Hintergrundinformationen über Masern, welches auch ein Thema  des Buches ist. „Sarah will nicht geimpft werden“ wurde liebevoll von Alena Ryazanova illustriert, eine Künstlerin, die bereits das Buch „Leben ohne Impfungen“ mit ihren Karikaturen verzauberte.

Ich wünsche viel Spass beim Vorlesen!

Teile diesen Beitrag & helfe uns so mehr Menschen zu erreichen!
Gewicht143 g
Größe6 mm
Autor

,

Scroll to Top

Login