Deutschland

Am 16. September 2017 wurde in Berlin anlässlich der Demonstration für eine freie Impfentscheidung das Netzwerk Impfentscheid Deutschland gegründet. Die Initiative dazu kam von den beiden Organisatorinnen der Demonstration, Andrea Feuer und Daniela Gerlemann. Da es wesentlich einfacher ist einen Schweizer Verein mit Sitz in der Schweiz, jedoch der Geschäftsstelle in Deutschland zu gründen, wurde dies so umgesetzt.

Somit besteht ein eigenständiger Verein Netzwerk Impfentscheid Deutschland, welcher sich analog des Schweizer Vereins den Anliegen der Impfaufklärung in Deutschland widmet und die impfkritischen Menschen miteinander vernetzen soll. Die Leistungen werden identisch sein, wie die des Schweizer Netzwerk Impfentscheid.

Wir freuen uns wenn Sie unseren Verein und damit auch unsere Arbeit unterstützen. Hier finden Sie die Anmeldung: Mitgliedschaft

In Deutschland arbeiten wir mit dem Verein Libertas&Sanitas in den juristischen Bereichen zusammen.

Das IMPULS, unser deutschsprachiges Mitgliedermagazin, Bücher oder die Faltblätter senden wir Ihnen gerne zu. Das IMPULS ist auch das Mitgliedermagazin der Deutschen Mitglieder.

Die sonstigen Informationen, die Sie in grossem Umfang auf unserer Seite finden, sind nicht von einem Land abhängig. Denn Impfungen können (und tun es auch) überall dieselben negativen Auswirkungen haben.

Danke für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung.

 

Kontakt:

, Vorsitzende (Präsidentin)

Danke, dass Sie bei den kleinen Lieferanten bestellen, die den Markt nicht durch Preisdumping gefährden.... Verstanden